Bargeldlos bezahlen dank Viseca

Als führendes Unternehmen für Zahlkarten bietet Viseca ihren Kunden massgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen rund ums bargeldlose Bezahlen.

Die Geschäftsbereiche der Viseca

Die Viseca besteht aus der Muttergesellschaft – der Viseca Payment Services SA – sowie den beiden Tochtergesellschaften Viseca Card Services SA und Contovista AG.

In der Viseca Payment Services SA ist das Processing-Geschäft des Unternehmens gebündelt. Die Geschäftseinheit bietet Kundenbanken, die selber Herausgeber von Zahlkarten sein möchten, Dienstleistungen rund ums Kartengeschäft an. Die Viseca Card Services SA ist als Issuing-Gesellschaft für die Herausgabe von Zahlkarten verantwortlich. Sie bietet Kundenbanken wie auch Endkunden eine breite Palette modernster Kartenprodukte. Die Contovista AG als drittes Standbein treibt die Entwicklung innovativer Finance-Management-Lösungen voran.

Die Viseca ist zu 100 Prozent im Besitz von Schweizer Retail- und Kantonalbanken. Dazu gehören die Raiffeisen Gruppe, die Kantonalbanken, Regionalbanken, die Migros Bank, die Bank Cler sowie Handels- und Privatbanken.

Über uns

Für Medien 

Für Investoren